hochkant

hoch|kant 〈Adv.〉 auf die, auf der Schmalseite; oV hochkantig ● eine Kiste \hochkant stellen; der Balken liegt \hochkant; jmdn. \hochkant rauswerfen 〈fig.; umg.〉 kurzfristig u. energisch hinauswerfen

* * *

hoch|kant <Adv.>:
1. auf die, auf der Schmalseite:
die Bücher h. [ins Regal] stellen.
2.
jmdn. h. hinauswerfen/rausschmeißen (salopp; jmdn. grob, unnachsichtig hinauswerfen 2).

* * *

hoch|kant <Adv.>: 1. auf die, auf der Schmalseite: die Bücher h. [ins Regal] stellen; Im Garten der Orangerie hockte die Fotografin ..., die Kamera h. vor dem Gesicht (Strauß, Niemand 157). 2. *jmdn. h. hinauswerfen/rausschmeißen (salopp; jmdn. grob, unnachsichtig hinauswerfen 2).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • hochkant — Adv. (Oberstufe) auf der Schmalseite Beispiel: Die Bretter für den Schrank lehnten hochkant an der Wand. Kollokation: etw. hochkant hinstellen …   Extremes Deutsch

  • hochkant — hochkant(hochkantig)adv 1.hochkantgehen=a)hinausgeworfenwerden.Hochkant=aufdieschmaleSeitegestellt(diewenigerStandfestigkeitbietetalsdiebreiteSeite).1900ff.–b)verhaftetwerden.Rotw1900ff. 2.hochkantrausfliegen=rücksichtslos,unhöflich,gewaltsamhinau… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Hochkant — Hochkant, Berg, so v.w. Hohgant …   Pierer's Universal-Lexikon

  • hochkant — ho̲ch·kant Adv; mit einer der beiden schmalsten und kürzesten Seitenflächen nach unten: eine Kiste hochkant stellen || ID jemanden hochkant hinauswerfen / rausschmeißen gespr; jemanden mit Worten oder mit körperlicher Gewalt aus einer Wohnung… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • hochkant — hoch|kant; hochkant stellen; jemanden hochkant rauswerfen (umgangssprachlich) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • hochkant — huhkant, huhkantig hochkant(ig) huhkantig …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • hochkant hinausfliegen \(oder: rausfliegen\) — Jemanden hochkant hinauswerfen (auch: rausschmeißen); hochkant hinausfliegen (oder: rausfliegen)   Die Redewendungen werden salopp gebraucht und bedeuten, jemanden grob und nachdrücklich hinauswerfen bzw. grob und nachdrücklich hinausgeworfen… …   Universal-Lexikon

  • Jemanden hochkant hinauswerfen \(auch: rausschmeißen\) — Jemanden hochkant hinauswerfen (auch: rausschmeißen); hochkant hinausfliegen (oder: rausfliegen)   Die Redewendungen werden salopp gebraucht und bedeuten, jemanden grob und nachdrücklich hinauswerfen bzw. grob und nachdrücklich hinausgeworfen… …   Universal-Lexikon

  • Zune — Logo Zune ist ein von Microsoft entwickelter Mediaplayer. Inhaltsverzeichnis 1 Markteinführung und Modelle …   Deutsch Wikipedia

  • Hof Rebstock am Markt — Innenhof des Rebstocks und die Kruggasse, nach Norden vom Haus Markt 8 gesehen, vor 1904 (Ansichtskarte) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.